Stadt-Praxis Hamburg

Die Stadtpraxis ist ein Konzept, das die Integration der spirituellen Praxis in den Alltag zum Ziel hat und von Dr. Sylvia Kolk entwickelt wurde. Neben der Praxis im Alltag und deren Reflexion integrieren wir an den Übungsabenden: Meditation, Begegnung und Gespräch, Vertiefung der Lehre durch Vorträge.

Voraussetzung ist die Bereitschaft, während des Kurses an 6 Tagen in der Woche täglich 20 - 30 Minuten zu meditieren. Derzeit werden sieben Stadtpraxisgruppen angeboten.

Termine

VORANKÜNDIGUNG: Einführungskurs als Jahresgruppe

Beginn Frühjahr 2019 mit Dr. Sylvia Kolk / Leitung:

Termine: Sonntags 7.4., Samstag 4.5., Sonntag 16.6., Samstag 6.7., Sonntag 13.10., Samstag 2.11., Sonntag 1.12.2019, Samstag 18.1.2020, jeweils von 10 – 17 Uhr

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Der Einführungskurs gewährleistet einen fundierten, umfassenden Einstieg in die buddhistische Lehre und Meditation. Es werden unterschiedliche Meditationstechniken vermittelt, die nicht nur den Geist beruhigen und zur Einsicht führen, sondern auch einen weisen Umgang mit schwierigen Emotionen ermöglichen. Weitere Kurselemente sind Begegnung und Austausch, einführende und vertiefende Vorträge sowie Reflexion.

Zentral sind die Übungsaufgaben für die Zeit zwischen den Treffen, mit denen wir unsere Erfahrungen im Alltag erforschen können. Da die Abstände zwischen den Treffen mindestens vier Wochen betragen, steht allen Teilnehmenden ein/e erfahrene/r Meditierende/r als Mentor/in zur Seite, um die Kontinuität der Praxis zu erleichtern.

Voraussetzung für die Kursteilnahme ist die Bereitschaft, während des Kurses an 6 Tagen in der Woche 20 Minuten zu meditieren und empfohlene Übungen im Alltag durchzuführen.


Leitung: Sylvia Kolk, Dr. phil, ist seit über 20 Jahren als buddhistische Meditationslehrerin tätig, autorisiert durch die Ehrw. Ayya Khema. Sie begleitet Praktizierende sowohl auf Retreats, als auch im Alltag. Eine Verbindung dieser beiden Praxisbereiche, sowie auch die zwischen Spiritualität und Gesellschaft, liegen ihr sehr am Herzen. 2004 gründete sie in Hamburg das buddhistische Stadt-Zentrum Liebe – Kraft – Weisheit.
Näheres unter www.sylvia-kolk.de

Den Flyer zum Einführungskurs schicken wir gern auf Anfrage zu.

Kosten: 500 Euro

Honorar:

Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

Montagabend-Gruppe mit Marlis Wenkens

Thema: Der edle Achtfache Pfad - Fortsetzung (Schwerpunkt: Die Achtsame Rede) / Leitung:

Termine:

Montags 24.9., 22.10., 12.11., 26.11., 17.12.2018, jeweils 19 – 21.45 Uhr sowie Sonntag, 7.10.2018 und Samstag, 12.1.2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Der achtfache Pfad gibt uns eine Orientierung auf unserem Weg zu einem friedvollen Leben. Gemeinsam werden wir erkunden und üben, wie wir die verschiedenen Aspekte in unserem Alltag integrieren können.
Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits vorher an dieser Gruppe teilgenommen haben.

Leitung: Marlis Wenkens, Jg. 1951, als Sozialpädagogin seit mehr als 20 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig, seit 2004 selbständig als Tanz- und Bewegungstherapeutin. Seit 1997 ist sie Schülerin von Sylvia Kolk.

Kosten: 210,00 €, Ermäßigung möglich

Honorar:

Anmeldung: ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Montagabend-Gruppe mit Uwe Mainzer

Thema: Der Weg der Paramitas - Fortsetzung / Leitung:

Termine: Montags 3.9., 17.9., 15.10., 29.10., 19.11., 10.12.2018 jeweils 19 – 21.45 Uhr sowie Sonntag, 30.9.2018 und Samstag, 12.1.2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Buddha-Raum (1. Innenhof)

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits vorher an dieser Gruppe teilgenommen haben. Er widmet sich dem Thema "Der Weg der Paramitas" - der innere Weg zum vollkommenen Glück und Frieden – Eigenschaften zur Vertiefung der spirituellen Praxis und für ein erfülltes Leben im Alltag.

Leitung: Uwe Mainzer, Jg. 1962, Unternehmensberater und Managementtrainer, Schüler von Sylvia Kolk mit langjähriger Meditationserfahrung. 

Kosten: 210,00 €, Ermäßigung möglich

Honorar:

Anmeldung: ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Dienstagabend-Gruppe mit Sabine Madani

Thema: Die 5 Hindernisse - Chancen zum Wachstum / Leitung:

Termine:

Dienstags 2.10., 23.10., 6.11., 20.11., 18.12.2018 jeweils 19 – 21.45 Uhr sowie Sonntag, 14.10.2018 und Samstag, 5.1.2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Dhamma-Raum (2. Innenhof)

Auf dem spirituellen Weg haben wir es immer wieder mit Hindernissen zu tun.
Wir erkunden ihre Bedeutung in unserem Alltag und üben einen weisen und heilsamen Umgang damit.

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die an der Einführung zur Stadtpraxis teilgenommen haben.

Leitung: Sabine Madani, Yogalehrerin/BDY, MBSR-Lehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie, viele Jahre auf dem Yoga- und Meditationsweg, Schülerin von Dr. Sylvia Kolk

Kosten: 210 Euro, Ermäßigung möglich

Honorar:

Anmeldung: ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Dienstagabend-Gruppe mit Dr. Sylvia Kolk

Thema: Die Essenz der Buddha-Lehre / Leitung:

Termine:

Dienstags 25.9., 16.10., 27.11., 11.12.2018, 8.1.2019, jeweils 18.45 – 21.30 Uhr sowie Sonntag, 11.11.2018 und Sonntag, 26.1.2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits vorher an dieser Gruppe teilgenommen haben.
Die Gruppe ist zurzeit belegt.

Leitung: Sylvia Kolk, Dr. phil, ist seit über 20 Jahren als buddhistische Meditationslehrerin tätig, autorisiert durch die Ehrw. Ayya Khema. Sie begleitet Praktizierende sowohl auf Retreats, als auch im Alltag. Eine Verbindung dieser beiden Praxisbereiche, sowie auch die zwischen Spiritualität und Gesellschaft, liegen ihr sehr am Herzen. 2004 gründete sie in Hamburg das buddhistische Stadt-Zentrum Liebe – Kraft – Weisheit.

Kosten: 210 Euro

Honorar:

Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

Mittwochabend-Gruppe mit Paul Stammeier

Thema: Keine/r Zuhause?! Spielräume des Humors in der buddhistischen Philosophie und Meditationspraxis / Leitung:

Termine:

Mittwochs 26.9., 24.10., 7.11., 21.11., 12.12.2018, jeweils 19 – 21.45 Uhr sowie Samstag, 6.10.2018 und Sonntag, 6.1.2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Buddha-Raum (1. Hof)

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits vorher an dieser Gruppe teilgenommen haben. Ein Quereinstieg für geübte Meditierende ist nach Absprache möglich.

Leitung: Paul Stammeier *1952, Soziologe, Politologe, Psychotherapie (HPG), Lehrer in achtsamkeitsbasierten Verfahren (MBSR, MBCT) und Stressbewältigung (IFT); langjährige Meditationspraxis.

Kosten: 210,00 €, Ermäßigung möglich

Honorar:

Anmeldung: ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Mittwochabend-Gruppe mit Gaby Wegener

Thema: Anicca, Dukkha, Anatta - die drei Daseinsmerkmale / Leitung:

Termine:

Mittwochs 19.9., 17.10., 31.10., 14.11., 5.12.2018, jeweils 19 - 21.45 Uhr sowie Samstag, 29.9.2018 und Sonntag, 6.1.2019, jeweils 10-17 Uhrr

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Wir erkunden, was sie für uns bedeuten und wie wir sie in unserem Alltag wahrnehmen und mit ihnen leben können.

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits vorher an dieser Gruppe teilgenommen haben. Ein Quereinstieg für geübte Meditierende ist nach Absprache möglich.

Leitung: Gaby Wegener, *1954, selbstständig als Beraterin und Coach, seit 2003 Schülerin von Dr. Sylvia Kolk, erfahren in der Begleitung von Meditierenden und Stadtpraxisgruppen.

Kosten: 210,00 €, Ermäßigung möglich

Honorar:

Anmeldung: ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Vertiefungsgruppe / Mittwochs

selbstorganisiert - ohne formale Leitung / Leitung:

Termine:

Mittwochs 26.9., 24.10., 7.11., 21.11., 12.12.2018, jeweils 19 - 21.45 Uhr sowie Samstag, 13.10.2018 und Sonntag, 13.1.2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Leitung:

Kosten: anteilige Raummiete

Honorar:

Anmeldung: ed.grubmah-murtnez-tdats-sehcsitsihddub@oreub

Jahresgruppe - Teil VII mit Dr. Sylvia Kolk

Thema: Die Paramitas - Metta und Gleichmut / Leitung:

Termine: 6.10., 10.11., 1.12.2018 und 13.1.2019 jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Dhamma-Raum (2. Hof)

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits vorher an dieser Gruppe teilgenommen haben.
Die Gruppe ist zurzeit belegt.

Leitung: Sylvia Kolk, Dr. phil, ist seit über 20 Jahren als buddhistische Meditationslehrerin tätig, autorisiert durch die Ehrw. Ayya Khema. Sie begleitet Praktizierende sowohl auf Retreats, als auch im Alltag. Eine Verbindung dieser beiden Praxisbereiche, sowie auch die zwischen Spiritualität und Gesellschaft, liegen ihr sehr am Herzen. 2004 gründete sie in Hamburg das buddhistische Stadt-Zentrum Liebe – Kraft – Weisheit.

Kosten: 480 Euro

Honorar:

Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

Dr. Sylvia Kolk
Postfach 1108
24243 Felde

+49 43 40 - 40 01 23
ed.klok-aivlys@oreub