Corona-Support für Praktizierende

Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten, die sowohl Kreativität als auch Stress auslösen. Diese globale Krise, die uns auf unterschiedlichen Ebenen trifft und deren Ende nicht absehbar ist, kann in uns schwierige Gefühle wie Angst, Einsamkeit, Ärger, Panik etc. auslösen, vielleicht auch ein inneres sich Abwenden und taub machen.

Auch wenn wir den Weg des Buddhas gehen, viel über innere Prozesse und die Integration von schwierigen Emotionen gelernt haben, befinden wir uns in einer globalen Ausnahmesituation, die in ihren Wirkungen nicht einschätzbar ist. Damit wir uns in dieser Zeit immer wieder in Balance bringen können, möchten wir euch zur Seite stehen und Unterstützung anbieten, um diese Gefühle zu integrieren und wieder mehr Lebendigkeit zu fühlen.

Unser tiefstes Anliegen ist es, das Bewusstseinsfeld, an dem sich unzählige Menschen weltweit beteiligen, weiter zu stärken. Ein Feld, das durch Präsenz und Verbundenheit erlebbar wird, sich dem Leben radikal zuwendet und (an)erkennt, dass alles mit allem verbunden ist. Für diese Transformation des Bewusstseins brauchen wir auch dich, deine Klarheit, dein Mitgefühl und dein Engagement.

Lasst uns den individuellen und kollektiven Lern- und Reifungsprozess teilen!

Was wir anbieten:

Wir bieten vor allem Zoom-Gruppentreffen an, wie auch Einzelgespräche, jeweils begleitet durch geschulte langjährig Praktizierende.

Unser Angebot ist kostenlos!
Falls du den Wunsch hast, etwas zu spenden, um dieses Projekt zu unterstützen, dann ist das unter folgendem Konto möglich:
Buddhismus und Meditation
Stichwort ‚Corona-Support'
IBAN: DE48 3702 0500 0008 0589 01
BIC: BFSWDE33XXX

Zoom-Gruppen-Treffen

Gerade in Zeiten der Isolation brauchen wir Kontakt und Anteilnahme. Dadurch öffnet sich wieder unser Herz und eine tiefere Ebene der Wahrnehmung wird möglich. Wir möchten mit euch in dieser Stunde einen Vertrauensraum kreieren, tiefes Zuhören praktizieren und wieder mehr in Balance kommen und integrieren, was eng macht oder sich abgesondert hat.
Nach deiner Anmeldung bekommst du den Zoom-Zugang.

19. Mai 2020
18.00 – 19.30 Uhr

Begleitung: Sylvia Kolk und Annette Hecker
TN-Zahl: max. 10 TN
Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

27. Mai 2020
18.30 – 20.00 Uhr

Begleitung: Ute Reiner
TN-Zahl: max. 10 TN
Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

4. Juni 2020
18.00 – 19.30 Uhr

Begleitung: Sylvia Kolk und Annette Hecker
TN-Zahl: max. 10 TN
Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

10. Juni 2020
18.30 – 20.00 Uhr

Begleitung: Uwe Mainzer
TN-Zahl: max. 10 TN
Anmeldung: ed.klok-aivlys@oreub

Einzelgespräche

Wenn du ein Gespräch brauchst, das dir die Möglichkeit gibt, dich wieder mit deinem Potential zu verbinden, schreibe einem Mitglied unseres Teams. Wir werden dir baldmöglichst einen Termin für ein Telefon- oder Videogespräch geben. Zeitdauer: max. 45 Minuten.

Das Team

Alle Teammitglieder sind langjährige Praktizierende bei Sylvia Kolk und geben teils selbst Meditationskurse. Sie sind geschult und erfahren in der Begleitung von Menschen in Krisensituationen.

Annette-Susanne Hecker, 65 J. Psychologin, freiberuflich im Hospizbereich tätig, Leiterin Buddhistische Stadt-Praxis
ed.w4w@rekcehettenna

Anja Lechleitner, 47 J., Psychotherapeutin in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Trauma
ed.xmg@rentielhcel-sixarp

Elke Grust-Haverland, 63 J., seit 25 Jahren Ärztin für Psychotherapie und Psychosomatik in eigener psychotherapeutischer Praxis
ed.bew@dnalrevah-tsurg

Marlene Carls, 46 J., Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Leiterin Buddhistische Stadt-Praxis
ed.slrac-enelram@ofni

Ute Reiner, 64 J., Supervisorin, Systemische Therapeutin, MBSR-Lehrerin, Leiterin Buddhistische Stadt-Praxis
ed.renier-etu@ofni

Regine Land, 58 J., Praxis für Psychotherapie / Traumatherapie, EMDR, Somatic Experiencing / Psychoonkologin / Referentin für Psychotraumatologie, Leiterin Buddhistische Stadt-Praxis
ed.bew@dnal-ger

Uwe Mainzer, 57 J., Managementtrainer + Coach, Leiter Buddhistische Stadt-Praxis
ed.rezniamewu@liam

Dr. Sylvia Kolk, Initiatorin von Corona-Support, Dharmalehrerin, ausschließlich Zoom-Gruppen-Gespräche
ed.klok-aivlys@oreub

Dr. Sylvia Kolk
Postfach 1108
24243 Felde

+49 43 40 - 40 01 23
ed.klok-aivlys@oreub